prinzzess und ihre welt. chaos inclusive.

Vote me!

Mehr HERZ im Netz - powered by againstchildporn.org

Der Witz des Tages

Tagebuch Weblogs - Linkliste

schweinzelhaltung.de

disclaimer

  Startseite
    über mich
    der mann spricht!
    kinder-los
    80s 4ever
    meer-schweine
    Poesie-Verse
    bücher-wurm
    brain-splits
    nail-style
    WM-fieber
    enter-tain
    lach-doch!
    wissen
    diverses
    job
  Über...
  Archiv
  *~* Linx !!! *~*
  EXPERIMENT
  GRATIS !!!
  klick mal rum *g*
  momentaufnahme
  Mein ABC
  hier tickts richtig!
  wen ärgern?
  Zur Info
  Stau im Ländle???
  WM-Sprüche
  7.7.04, unsere hochzeit!
  Jeder kann helfen !!!!
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   historisches kalenderblatt
   ** LINXX **
   Mal mal was !!!



********** Prinzzess-News ”Kinderwunsch-News

**********
TV-PROGRAMM:
Was läuft
Sender:
Genres:
Suche im TV-Programm:



*HUGS* TOTAL! give prinzzess more *HUGS*
Get hugs of your own
Click for Stuttgart, Germany Forecast
www.Wikipedia.de

my.opinions topbloglist 100

http://myblog.de/prinzzess

Gratis bloggen bei
myblog.de





wissen

medizinische erkenntnisse

Wachkoma: Mit Hirnscan konnten Reaktionen einer Patientin festgestellt werden

ist in den sternshortnews zu lesen.

meine rede. ich hab einige wachkoma-patienten betreut und es wurde uns von anfang an gesagt, dass es m?glich ist, dass sie alles mitkriegen. das fand ich sehr beeindruckend und so hab ich auch versucht, m?glichst "normal" mit ihnen um zu gehn.

es war eine faszinierende arbeitszeit in der klinik schmieder auf der fr?hreha-station. erstaunlich, dass tats?chlich ein paar patienten "zur?ck kamen"

ich hab noch nie so viel in kurzer zeit gelernt, wie zu dieser zeit. und ich bin dankbar, denn sie hat mich zu dem gebracht, was ich jetzt arbeite.
8.9.06 17:25


super service

prinzzess.de


wenn mein gatte nachtschicht hat, dann düst er morgens immer beim bäcker vorbei und bringt mir frische weckle mit! hach, ist das herrlich!

und unser stamm-bäcker ist auch wieder vom urlaub zurück, so können wir die besten weckle überhaupt geniessen.

ist das nicht herrlich, einen frühstücks-delivery-service zu haben?

viiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeelen dank, lieber schnucki!


...wenn ich mir nur merken könnte, WANN das immer ist...*seufz*
5.9.06 06:23


rss und feed

prinzzess.de


bisher fremdwörter (oder heisst es fremdworte?) für mich!

doch nun, dank eines supernetten wordpress-bloggers, hab ichs geschnallt und bin schon fleissig am abonnieren!

hab sogar den "video-podcast" der kanzlerin abonniert...mal gucken ob sie genau so einen schrott schreibt wie sie regiert. *muahaha*

eigentlich ist es echt easy: man holt dich ein feed-programm, kopiert sich die xml oder rss-links rein und schon hat man jederzeit die frischen nachrichten der blogs oder auch sonstigen seiten, die einen interessieren. SUUUUUUUUUUUUPER sach !!!

endgeil! nix mehr mit emails anklicken und dann nochmal klicken, bis man endlich den gewünschten beitrag bekommt, neeeeeeeee, da wird einem gleich alles angezeigt !!!

)" href="http://loehnermailbox.adm24.de/blog/" target="_blank">danke, gucky !!!

*freu und tanz*
2.9.06 18:07


pfingsten

Pfingsten (von griech. πεντεκοστή (ἡμέρα pentekostē (hēmera) „der fünfzigste (Tag)“) bezeichnet das Fest am fünfzigsten Tag nach Ostern (das entspricht dem 10. Tag nach Christi Himmelfahrt). Das Pfingstfest entstand aus dem jüdischen Schawuot (Wochenfest). Als christliches Fest wird Pfingsten erstmals im Jahr 130 erwähnt. Seine theologischen Eckpfeiler sind die Entsendung des Heiligen Geistes an die Apostel, wie sie in der Apostelgeschichte (Kapitel 2) des Neuen Testaments beschrieben ist (...und sie wurden alle erfüllt von dem heiligen Geist und fingen an, zu predigen in anderen Sprachen...), und die offizielle Gründung der Kirche.

aus
4.6.06 10:25


historische daten vom 27.05.

Kalenderblatt 2006: 27.Mai


erstellt 26.05.06, 23:57h


Hamburg/dpa. Das aktuelle Kalenderblatt für den 27. Mai:

21. Kalenderwoche

147. Tag des Jahres

Noch 218 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Zwillinge

Namenstag: Bruno, Augustin

HISTORISCHE DATEN

2005 - Deutschland und sechs andere EU-Staaten vereinbaren in der Eifelstadt Prüm im «Prümer Vertrag» einen umfassenden Datenaustausch bei der Verfolgung von Straftätern.

2004 - Der Bundesgerichtshof entscheidet, dass die so genannte Beweislastumkehr in Arzthaftungsprozessen grundsätzlich patientenfreundlich gehandhabt werden muss.

2001 - Der gesamte polnische Episkopat äußert in der Warschauer Allerheiligen-Kirche «Bedauern und Reue» wegen des Pogroms an der jüdischen Bevölkerung der ostpolnischen Kleinstadt Jedwabne im Juli 1941.

1995 - Der Box-Weltmeister im Halbschwergewicht Henry Maske verteidigt in der Dortmunder Westfalenhalle seinen Titel in einem innerdeutschen Duell gegen seinen Herausforderer Graciano Rocchigiani.

1988 - Die Hamburger Polizei entdeckt in einem leer stehenden Hotel in Hittfeld 269 Tamilen und Inder, die nach Kanada geschmuggelt werden sollten.

1941 - Das deutsche Schlachtschiff «Bismarck» wird von einem britischen Marineverband im Atlantik südwestlich von Irland versenkt. Nur 115 der mehr als 2000 Mann an Bord werden gerettet.

1931 - Der Schweizer Physiker Auguste Piccard und sein Assistent starten in Augsburg zum ersten Flug von Menschen in Stratosphäre. Sie erreichen eine Höhe von 15 781 Metern.

1832 - Auf Schloss Hambach feiern Bürger, Handwerker, Bauern und Studenten ein Fest als Zeichen für Freiheit und Einheit. Das «Hambacher Fest» wird zur ersten demokratisch-republikanischen Massenversammlung.

1679 - Das englische Parlament verabschiedet die «Habeas-Corpus-Akte». Dieses Gesetz schützt Bürger vor willkürlichen Verhaftungen.

AUCH DAS NOCH

2001 - dpa meldet: Sieger der «4. Liegestättenrallye» in der tschechischen Stadt Boskovice ist Petr Zubcak, ein Mechaniker aus Mähren. Mit seinem motorbetriebenen Bett hat er die 200 Meter lange Strecke mit durchschnittlich 23,2 Stundenkilometern zurückgelegt.

GEBURTSTAGE

1970 - Joseph Fiennes (36), britischer Schauspieler («Shakespeare in Love»)

1950 - Dee Dee Bridgewater (56), amerikanische Jazzsängerin

1936 - Louis Gossett Jr. (70), amerikanischer Filmschauspieler («Ein Offizier und Gentleman»)

1923 - Henry Kissinger (83), amerikanischer Politiker und Diplomat, US-Außenminister und Sicherheitsberater in den Regierungen Nixon und Ford 1973-1977, Friedensnobelpreisträger 1973

1911 - Teddy Kollek (95), israelischer Politiker, Bürgermeister von Jerusalem 1965-1993

TODESTAGE

1964 - Jawaharlal Nehru, indischer Politiker, erster Ministerpräsident Indiens 1947-1964, geb. 1889

1564 - Johannes Calvin, französisch-schweizerischer Reformator, geb. 1509

quelle: mz-web.de
27.5.06 18:42


*hmpf* und christi himmelfahrt

na prima,
es ist feiertag und ich KÖNNTE ausschlafen, und, was passiert???
4.30 und die prinzzess ist wach.
so eine gemeinheit.
aber so beginne ich den tag und geniesse die ruhe und die freiheit zu tun, was ich will...was wahrscheilich in einem leckeren frühstück enden wird.

Christi Himmelfahrt

Christi Himmelfahrt (in der Schweiz: Auffahrt) bezeichnet die Rückkehr des Jesus von Nazareth zu seinem Vater im Himmel und zugleich ein christliches Hochfest 40 Tage nach Ostern, das immer auf einen Donnerstag fällt.

In den lukanischen Schriften des Neuen Testamentes wird in Lukas 24, 50-52 und Apostelgeschichte 1, 1-11 dargestellt, der auferstandene Christus habe sich vierzig Tage nach seinem Tod vor seinen Jüngern gezeigt und sei dann in den Himmel auf den Platz zur Rechten Gottes erhoben worden (der Platz rechts vom Hausherrn gebührte seit der Antike dem Thronfolger oder dem Ehrengast). Die übrigen Evangelisten kennen die Himmelfahrt als Ereignis nicht, wohl aber den Heimgang Jesu zum Vater.

Der Glaube an die Himmelfahrt wird in frühchristlichen Texten und Glaubensbekenntnissen bezeugt, z.B. bei Polykarp von Smyrna, Justin und Irenäus von Lyon. Der Glaube an die Himmelfahrt wird auch ausgedrückt in dem alten römischen Glaubensbekenntnis des dritten Jahrhunderts, dem Vorläufer des Apostolischen Glaubensbekenntnisses von 325 und des nicänischen Bekenntnisses von 381:

er ist am dritten Tag auferstanden nach der Schrift
und aufgefahren in den Himmel.
Er sitzt zur Rechten des Vaters
und wird wiederkommen in Herrlichkeit
zu Richten die Lebenden und die Toten;
seiner Herrschaft wird kein Ende sein.

Das liturgische Fest der Himmelfahrt Christi ist seit 383/384 bezeugt, und zwar durch den Pilgerbericht der Nonne Egeria in Jerusalem. Mit ihr haben wir das erste Zeugnis einer liturgischen Gestaltung des Himmelfahrtsfestes für den Jerusalemer Raum des 4. Jh. vorliegen. Gemäß den lukanischen Texten ist der Termin vierzig Tage nach Ostern, also der Donnerstag nach dem 5. Sonntag nach Ostern bzw. zehn Tage vor Pfingsten.

Die neun Tage zwischen Christi Himmelfahrt und Pfingsten sind die Zeit der Pfingstnovene, in der besonders um die Herabkunft des Heiligen Geistes gebetet wird.

Drei Tage vor Christi Himmelfahrt finden in katholischen Gegenden die Bitttage statt.

Im katholischen barocken Brauchtum, das in einigen Gegenden (z. B. im bayerischen Mittenwald) noch geübt wird, wurde die Statue des Auferstandenen an Christi Himmelfahrt durch das Heiliggeistloch auf den Kirchenspeicher gezogen. Des weiteren finden die sogenannten "Bittprozessionen" an den 3 Tagen, Montag bis Mittwoch, vor Christi Himmelfahrt statt. Diese Prozessionen dienten früher dazu, für eine gute Ernte zu bitten, weshalb sie um die Felder der Gemeinden oder von Ort zu Ort führten.

Christi Himmelfahrt ist Gesetzlicher Feiertag in Deutschland, der Schweiz, Österreich sowie Schweden. In Italien (Ascensione) wurde der Feiertag vor einigen Jahren abgeschafft und auf den darauffolgenden Sonntag verlegt.

Im außerkirchlichen Bereich entwickelte sich in Deutschland der Feiertag zum Vatertag.

Der früheste Termin für Christi Himmelfahrt ist der 30. April, der späteste Termin der 3. Juni.

quelle: wikipedia
25.5.06 05:06





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung